JOURNAL DE VOYAGE

Bretton Woods@Mt. Washington

Scroll down to content

20121120-072855.jpg

Der Hotelkomplex, wo 1944 die Weltwirtschaft neu definiert wurde, eines der letzten alten Hotels in NH.

20121120-073111.jpg

Von der Terrasse hat man einen schönen Blick auf die Präsidentenkette, jeder Hügel ist nach einem benannt. Nur nicht nach den Bushes. Gibt auch keinen Mt. Nixon. Mt. Ford deshalb nicht, da würd was runterfallen….

20121120-073353.jpg

Der Mt. Washington, da geht’s dann rauf mit der Tramway…

20121120-073526.jpg

Mit Biodiesel geht’s den Berg rauf, Kohle und Dampf sind vorbei, leider nur bis zur Hälfte wg der Wintersperre…

20121120-073651.jpg

Mit Blick nach weiter oben, wo es extrem steil wird….

20121120-073756.jpg

20121120-073828.jpg

Jedenfalls von oben sieht man auch das Hotel. .

20121120-073925.jpg

..wo es dann den 3 Uhr Cappuccino (Brewed by Starbucks) für die Reisegesellschaft gibt…

20121120-074059.jpg

Die österr. Fahne sucht man vergebens bei den Teilnehmerstaaten, das Hakenkreuz war nicht so wirklich als zukünftiger Wirtschaftspartner geplant, jedenfalls stellte man hier die Weichen für Wiederaufbau und Wirtschaftswunder…

20121120-074301.jpg

20121120-074333.jpg

Eins der abgehörten Telefone….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: