JOURNAL DE VOYAGE

Der Hobbit – Teil 4/ „Fremde im Auenland“

Scroll down to content

Ein neuer Tag bricht an im Auenland.

IMG_0857.JPG
Die ziemlich restriktiven Einreisebestimmungen(Visagebühr, Einreise nur im einheimischen Bus) nach Hobbiton erledigt man hier im Terminal der Hobbit Homeland Security.

IMG_0855.JPG
Dann ist das Tal der bloßfüßigen Kleinen erreicht…

IMG_0859.JPG
Mächtig erheben sich die Ortsteile, gut zu sehen Beutelsend.

IMG_0867.JPG
Der Hobbit an sich liebt die Gartenarbeit.

IMG_0869.JPG
Bezüglich Gemüse ist man von den Supermarktketten unabhängig…

IMG_0874.JPG
Bei Verleihnix gibt es frischen Fisch aus Lutetia.

IMG_0883.JPG
Bei den vielen Dreharbeiten hier, machten die Hobbits auch Erfahrungen mit den beruhigenden Substanzen aus dem Mohnanbau.

IMG_0877.JPG
Auch Fehlplanung im Städtebau der Hobbits gibt es. Vom Wohnbaustadtrat Peter Jackson in Auftrag gegeben, wurde diese Siedlung bis heute nicht von den Hobbits bezogen.

IMG_0901.JPG
Die Tische sind reichlich gedeckt…

IMG_0884.JPG
Der Grund: die Tourismussaison ist hier gut in Hobbingen angelaufen.

IMG_0888.JPG
Sogar die Marmelade von Oma Tuck findet Abnehmer.

IMG_0894.JPG
Herr Bilbo ist derzeit nicht zu Hause, der jetzt von einer Premierenfeier zur anderen unterwegs ist.

IMG_0923-2.JPG
Das Fest zur Rückkehr von Bilbo wird schon vorbereitet, ein gewisser Herr Gandalf soll ein Feuerwerk abbrennen, aber hoffentlich ist es nicht der Musiker.

IMG_0935.JPG
Hr. Sam nicht mehr zu Hause, obwohl Waschtag heute ist.

IMG_0942.JPG
Gegenüber liegt das Inlokal des Shire: das Pub „The Green Dragon“, bekannt sogar aus Hobbit Schlagern.

IMG_0946.JPG
Die alte Mühle, die nicht zum Raiffeisenkonzern gehört.

IMG_0963.JPG
Im Gastgarten schon Betreib und es wird schon zum Frühschoppen geladen und lustig gebechert.

IMG_0969.JPG
Da lacht dem Wirten das Herz, und wo ein Cider feilgeboten wird….

IMG_0974.JPG
..findet sich auch ein Mostschädel.

IMG_0976.JPG
Bevor nun das putzige Auenland verlassen, fragt sich natürlich der Leser, was machen diese Hobbits…

IMG_0980.JPG
Hauptsächlich sind sie Busunternehmer und bringen die Zwerge zur Schichtarbeit in die diversen Minen. Mit Kleinbussen natürlich…

IMG_0986.JPG

One Reply to “Der Hobbit – Teil 4/ „Fremde im Auenland“”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: