JOURNAL DE VOYAGE

Durch das Waitaki-Valley nach Neu Edinburgh

Scroll down to content

IMG_6939.JPG
Die Aoraki Brüder, Hauptveranwortliche, daß es das Waitaki Tal gibt, geformt durch ihren Rückzug seit der letzten Eiszeit…

IMG_6943.JPG
Jetzt das Rückgrat der Energiewirtschaft, da man einige Kraftwerke errichtet hat, deswegen gibt’s einige Stauseen.

IMG_6952.JPG
Nicht nur die Steckdose freut sich, auch der Lachsliebhaber profitiert von den hiesigen Zuchtbetrieben, der Lachs wurde verkostet und schmeckt sensationell.

IMG_6944.JPG
Die 60 Millionen Wollproduzenten nehmen die Konkurrenz gelassen hin…

IMG_6947.JPG
Weiter geht’s durch das fruchtbare Tal…

IMG_6954.JPG
Daß dieser Weg schon immer genutzt wurde, zeigt der nächste Halt bei diesem auffälligen Sandsteingebilde…

IMG_6961.JPG
Anscheinend dient es den Maoris für tausende Jahre schon als Unterstand und Galerie, jedenfalls hat man Zeichnungen gefunden und eine Farbe, die verwendet wurde, die man sich bis heute nicht erklären kann..

IMG_6968.JPG
Die leeren Flächen, nun da waren ebenfalls Zeichnungen, die würden aber von gottesfürchtigen Entdeckern vorsichtshalber gleich abmontiert und in diverse Museen verfrachtet.

IMG_6971.JPG
Omaru, das erste größere Städtchen, verdankt seine Gebäude dem lokalen Stein und den Reichtum dem Goldboom.

IMG_6984.JPG
Schaut alles aus wie aus einem Modellbausatz „victorianische Kleinstadt“

IMG_6987.JPG
Samt lokalem Opernhaus…

IMG_6980.JPG
Aber es gibt auch Platz für die Alternativkultur…Steampunk, kannte das bis jetzt nur aus der Fantasyliteratur…

IMG_6989.JPG
Ein paar Millionen Jahre älter als die Stadt sind die Mouraki Boulders…

IMG_7016.JPG
Für die Entstehung gibt’s einige Erklärungen, meine ist: hier sind div. Ballspielgötter aus den Fluten gestiegen, um von hier aus die Welt mit Fuß-, Hand- und Völkerball zu missionieren…

IMG_7005.JPG
Meine These wird dadurch untermauert: hier ist eindeutig der älteste Fußball der Welt zu sehen.

IMG_7006.JPG
Etappenziel für heute: Dunedin, der gälische Name für Edinburgh, gegründet, no na, von ausgewanderten Schotten, gekommen um Schafe zu züchten, also etwas ganz was anderes als in der angestammten Heimat…

IMG_7025.JPG
Obwohl man tief im Süden hier ist, wirkt die Stadt wie aus dem Norden…

IMG_7026.JPG
Ziemlich einzigartig aber der Hauptbahnhof

IMG_7030.JPG
Der Ticketschalter ohne Menschenschlange.

IMG_7046.JPG
Gut, das Rückfahrticket nach Alt-Edinburgh könnt ins Geld gehen….

IMG_7051-1.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: