JOURNAL DE VOYAGE

20131214-220558.jpg
Zunächst verabschieden wir uns artig von den Neubernern, die zum Abschied erschienen sind.

20131214-221435.jpg
Am Weg liegt die Cherry Point Air Station der Marines, die betreiben hier einen Flughafen und hätten bei Bedarf auch die Spaceshuttle landen lassen können.

20131214-230223.jpg
Beaufort, eine der ältesten Ansiedlungen Carolinas, ist die erste Station.

20131214-230545.jpg
Der Zugang zum Atlantik liegt hinter der Sandbank…

20131214-230809.jpg
..die Fischerflotten ebenfalls schon zurück, das freut die Fischlokale, aber auch…

20131214-230944.jpg
Die Pelikane, die sich um die Reste anstellen und es schon nicht mehr erwarten können…

20131214-231313.jpg
Morehead City, einst Hafen für Reis und Tabak, jetzt werden Phosphate verschifft…

20131214-232548.jpg
Die Kundschaft steht schon vor der Tür wie man sieht.

20131214-232833.jpg
Blick zurück nach Morehead City, über die Brücke und schon ist der Atlantik vor der Türe und das Badeparadies der Caroliner.

20131214-233644.jpg
Der Andrang hielt sich in Grenzen…

20131214-234552.jpg
Obwohl die Jungs vom Pelikangeschwader eine Flugshow vorbereitet haben…

20131214-234927.jpg
Lernt man alles auf der Marine Airstation.

20131214-235026.jpg
Auch den dichten Formationsflug knapp über der Oberfläche…

20131214-235135.jpg
Mit Hilfe des Bodenpersonals alles möglich….

20131214-235337.jpg
Ende der Flugshow, weiter geht’s.

20131214-235808.jpg
Das nördliche Ende von Atlantic Beach, das Wetter eher wechselhaft…

20131214-235921.jpg
Um den Tabakexport zu sichern, wurde hier ein Fort gebaut, natürlich auch, daß die bösen Engländer nicht wieder auf diverse Eroberungsgedanken kommen…

20131215-000143.jpg
Zu Beginn des „War between the States“ (wie man den Bürgerkrieg gern im Süden umschreibt, um quasi eine Art Ländermatch daraus zu machen) hatte man aber nur einen Wächter dort, und schon wurde das Fort besetzt.

20131215-000431.jpg
Es dauerte dann gut ein Monat, bis die „Night, they drove Old Dixie down“ eintrat. jedenfalls sieht man die Kanonenkugeleinschlägde heut noch auf den Stiegen.

20131215-000647.jpg
Dieser Highway führt weiter Rtg Süden, deswegn so genannt, weil einige große Marines Stützpunkte an diesem liegen.

20131215-001250.jpg
Swansboro, wieder ein kleines Städtchen am Atlantikinlet gelegen…

20131215-001408.jpg
Und umgeben mit Inseln, auf einer davon war ebenfalls ein Fort, das hat die Union aber niedergebrannt, voller Zorn und nachtragend.

20131215-001550.jpg
Das Historische Zentrum von ca. Insgesamt 8 Häusern, die entweder Antiquitäten oder Essen anbieten, aber auch eine Espressobar.

20131215-001816.jpg
Vernünftigerweise in den ersten Stock gebaut, damit nix feucht wird, der Kaffee, die Styrobecher und die Zecherl….

20131215-002058.jpg
Während der Tag sein Ende findet, geht’s weiter nach WIlmington, vorbei wiederum an den Marines und ihrer Heimat, den Sümpfen Carolinas….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: