JOURNAL DE VOYAGE

20131128-155953.jpg
Ziel: die Besteigung des Mt. Vernon über die gefährliche Charly-Route….

20131128-160135.jpg
Klirrende Kälte beim Aufstieg, und dies alles ohne Sherpas, die wegen Feiertag frei haben.

20131128-162628.jpg
Vorbei an Häusern, die als Kulisse für eine weitere Season für „the Wire“ dienen könnten…

20131128-162810.jpg
Kurz vor dem Gipfel trübt Nebel die Sicht…

20131128-162945.jpg
…aber ich glaube daran…

20131128-163138.jpg
Und der Gipfel ist erreicht.

20131128-163901.jpg
Gekrönt wird der Platz vom Washington Monument, Baltimores Antwort auf das Modell in DC, auch vom gleichen Architekten.

20131128-164247.jpg

20131128-164313.jpg
Eingerahmt wird der Platz von Häusern der ältesten und reichsten Familien Baltimores.

20131128-164432.jpg
Und von Instituten der Hopkins Uni.

20131128-164756.jpg
Der Abstieg erfolgt dann durch eher unglamurösere Gegenden…

20131128-165421.jpg
„the Block“ diente als Inspiration für „the Wire“, war ziemlich schlimme Gegend scheint es bis Mitte der 90er. Das sind mittlerweile die Reste.

20131128-165704.jpg
Daß das Rathaus nur einen Block von den Striplokalen entfernt ist, ist sicher nur Zufall und hat mit den Politikern an sich nichts zu tun.

20131128-170311.jpg
Das Wahrzeichen der Stadt: die Siegessäule über die diversen See- und Landschlachten gegen die Briten.

20131128-170446.jpg
Als Abschluss des ThxGiving Spazierganges noch ein letzter Blick zu Inner Harbor: trotz des Wetters, doch eine Charming City dieses Baltimore.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: