JOURNAL DE VOYAGE

Nashville, Epizentrum der Countrymusik, Heimat der Legenden, deren Reliquien hier in der County Hall of Fame aufbewahrt werden.


Hier das Fahrzeug des bekanntesten Pendlers, Elvis Presley. Mit diesem Cadillac legte er immer die Strecke zwischen Memphis und Nashville zurück, und wie immer wichtig bei Elvis: ein Fernsehapparat muß dabei sei. Elvis der erste Fernsehjunkie der Geschichte.

In dieser Halle sind sie alle verewigt, die Helden von Country, Bluegrass und des Honky Tonks.


Natürlich er darf nicht fehlen, The Man in Black. er war der jüngste der in die Hall of Fame aufgenommen wurde.


In diesem RCA Studio wurden über 1.000 Nr.1 Hits aufgenommen. Bis 1971 Stammgast: unser Einpendler mit dem Cadillac.


Elvis kam meist so gegen 10 am Abend mit Hamburger für die Crew, dann wurde gejammt und so gegen 4 in der Früh wurde meist aufgenommen.Heute am Black Friday hättens nachher gleich einkaufen gehen können.. An diesem Klavier wurde „Are you lonesome tonight aufgenommen“


Als Kirche geplant mittlerweile eine Kathedrale der Musikliebhaber, das Ryman Auditorium. Location für die Grand Ole Opry, die Johnny Cash TV Show, Neil Youngs Comeback, wer hat da nicht gespielt..


Eine Bar bzw Saloon mit Bühne neben der anderen am Strip, aber nur dort, aber von diesen ganzen Musikhistorischen Straßen noch halbwegs authentisch.


Und da wird drinnen aufgespielt, Geld gibt’s nur vom Publikum, wenn gesammelt wird. Jedenfalls schlecht waren die Mädels nicht….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: