JOURNAL DE VOYAGE



Mein Tailgating Frühstück. Kann zwar nicht mithalten mit den Profis und deren Ausstattung, aber das Notwendigste ist dabei. Vor allem: Kaffen von Tim Horton’s.

Uhrzeit: 10.45. Vormittag. Und schon wird gegrillt, Hotdogs, Hamburger etc. Und das eine oder andere 6Pack vernichtet. Auch viele Fans aus Kanada sind mit einer Busflotte angereist um die Buffalo Bills live und hautnah zu sehen. Das Tailgating gehört natürlich zum Football dazu.

Man kanns vielleicht dann auch bisserl übertreiben. Aber das waren nicht die einzigen, die mit der Stretch Limou samt Chaffeur zum Tailgating angereist sind…



damit der Patriotismus nicht zu kurz kommt, ein kleiner Propagandauftritt der Streitkräfte, samt Veteranen im Vordergrund. Der Major, der dann die Hymne sang, 2x ansetzen mußte, den Text vergessen hat, das Publikum aushelfen mußte, und dann noch die Strophen verwechselte, ist lt. unbestätigten Gerüchten schon auf dem Weg nach Afghanistan…
Vielleicht war aber auch nur nervös, weil beim Ende 4 Kampfflugzeuge noch übers Stadion donnerten…

Jedenfalls waren gute 70.000 noch hoffnungsfroh, am Ende gewann aber Texas haushoch….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: