JOURNAL DE VOYAGE

Der Wilde Westen fängt gleich hinter Durango an..

Scroll down to content



Von Durango gehts in die Wildnis der San Juan Berge. Mit dem Zug, der früher Minenarbeiter, Glücksritter und andere Personen, die man braucht, damit es genug Abwechslung vom harten Leben in der Einöde gibt, nach Silverton auf gute 3.000m Hoehe bringt.

In guten 3 Stunden bringt uns der Zug zum Ziel…



… immer zwischen Berghänge und dem Flussufer…

…bis die Metropole und Minenstadt Silverton erreicht ist. Wie man die Stadt Ende des 19. Jhdt. errichtet hat, ist man vor allem praktisch vorgegangen. Sprich ca. 5 Saloons mit angeschlossenem Glücksspiel, die Bank lagen gleich neben dem Bahnhof. Unnötiges wie Kirche und Rathaus waren eher am Stadtrand.

Gleich neben dem Bahnhof auch gleich das Bordell. Gründe waren wahrscheinlich die Transferzeit der Damen zu verkürzen bzw um dem damaligen Touristen, gleich die wahren Schoenheiten der Gegend zu präsentieren….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: