JOURNAL DE VOYAGE



Vom Praterstern – via Schwechat und Copenhagen nach Washington von dort weiter zu Fuss und schon steht man vor dem Weissen Haus. In etwas mehr als 12 Stunden. Und schon schaut man der Familie Obama in den
Garten. Das muss man aber auch mögen, da ist Sonntag, hat einen supergroßen Garten mitten in der Stadt, aber nix mit Grillfest, weil draussen stehen ca. 100e Japaner, Chinesen, a paar Gscherte aus den div. Regionen der USA und ein Österreicher.

Das letzte Bild zeigt mein Quartier bis Mittwoch, ca. 5 Minuten vom Oval Office entfernt….zu Fuß…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: