JOURNAL DE VOYAGE


taucht am Horizont Seattle auf..

…wo wahlgekämpft wird. Obwohl Seattle bzw Washington State eh eine sichere Bank für Obama sind. 


auch das sooo brave Auto muss zurückgegeben werden.
nach soviel Arbeit, zur Belohnung ein Dopio Espresso Macchiato gleich gegenüber von meiner Unterkunft in Belltown. Sehr relaxte Nachbarschaft wie man sieht. 
und das ist mein Zimmer für die letzten Stunden in den Staaten. Schau gerade noch NHL im Tv und muss morgen bald in der Früh aufstehen. Dann gehts wieder über Philadelphia und Frankfurt heim nach Wien.
Danke fürs Mitlesen, hoff es hat gefallen und bis bald in Wien…!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: