JOURNAL DE VOYAGE

Nun befinde ich mich in British Columbia. Sprich es geht wieder in Richtung Westen. Über den Crownest Pass ging es über eine sehr schöne Landschaft nach Fort Steel.  

Der Berg auf Bild 2 hat vor über 100 Jahren mit einem Felssturz eine ganze Siedlung von Berwerksleuten verschüttet
Fort Steel ist eine ehemalige Geisterstadt, eine Entscheidung die Eisenbahn in eine andere Stadt zu verlegen, veranlasste die Bewohner den Ort zu verlassen, dafür ist es heute ein Openair Museu m
und es sind sogar Originalhäuser dieser Zeit in diesem Museum. Morgen folgt dann die letzte Etappe in die Rocky Mountains….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: