JOURNAL DE VOYAGE

Hockey Night in Edmonton

eHeute war Hockey angesagt, die Oilers eröffneten daheim gegen die Avs aus Colorado. 17.000 Zuseher, die Halle gefüllt bis zum letzten Platz. Das Hinfahren ist wie in Wien mit der U-Bahn. Nur das Hockey an sich doch bisserl besser. Geniale Anfangszermonie(bitte den Ölturm beachten er da in der Halle steht und einfach wieder unters Dach geklappt wird). Verwandelter Penalty der Gegner, dafür Siegestreffer zum 3:2 5 sec. vor Schluss. Da wurde dann gejubelt. Zurück mit der Ubahn ins Zentrum, ohne Stress ohne Probleme….. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: