JOURNAL DE VOYAGE

Nach 2 Stündiger Fahrt durch die wirklich interessante Ebene Albertas, davon ca. 1.5 Stunden der Tempomat auf 110 und das wars, taucht am Präriehorizont die einzige Erhebung auf… die Türme von Downtown Calgary. Der Blick zeit ja die Ebene und den Grund warum ich in Calgary bin…der Saddledome!

Jedenfalls war das Spiel der Calgary Hitmen ein sehr schnelles und hartes. Die 17 bis 19jährigen Nachwuchshoff- nungen schenken sich nichts. Insgesamt 5 Schlägereien mit diversen Matchstrafen. Bei dem Tempo und der Härte bei den Checks müsstens sich auch unsere ausgewachsenen Ligaprofis warm anziehen. Glaub nicht, dass die gut aussehen würden. 
Egal morgen gehts weiter mit der „Battle of Alberta“, die heimischen Flames treffen auf die Ölarbteiter aus Edmonton.Obwohl noch ein Testspiel wirds sicher lustig werden, ist quasi wie ein Spiel Rapid vs. Austria(die ja wiedermal versagt haben…)
Das letzte Bild zeigt die nächtliche Skyline von Calgary beim Nachhauseweg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: